Nach mehreren Jahren Praxis im Bereich Filmproduktion und Kinoverleih gründeten Dominik Utz und Martin Schwimmer 2012 während ihres Studiums an der Filmakademie Baden-Württemberg die DOMAR Film GmbH.

Seither produzierten Sie neben Spiel- und Dokumentarfilmen auch Image- und Werbefilme, die national und international mit einer Vielzahl an Preisen bedacht wurden.  So erhielten sie unter anderem den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis und waren mit ihren Filmen in den Wettbewerben renommierter Filmfestivals wie der Berlinale, den Hofer Filmtagen oder den HotDocs in Toronto vertreten. Für ihren mehrfach preisgekrönten Kinospielfilm „Trash Detective“ wurden sie 2016 mit dem Produzentenpreis beim Internationalen Sehsüchte Filmfestival ausgezeichnet.

DOMINIK UTZ – Produzent / Geschäftsführender Gesellschafter  


Dominik Utz absolvierte eine Ausbildung zum Kaufmann für audiovisuelle Medien bei der EIKON Süd GmbH Film- und Fernsehproduktion in München. Dort war er für die Produktion des wöchentlich ausgestrahlten Kindermagazins "Anschi, Karl-Heinz & Co." verantwortlich sowie an der Entwicklung und Umsetzung von dokumentarischen Formaten beteiligt. Im Anschluss arbeitete er als Produktionsassistent und am Set bei diversen Kino- & TV-Produktionen. Parallel dazu realisierte er mehrere szenische Kurzfilme, mit denen er auf nationalen und internationalen Filmfestivals vertreten war. 2013 erhielt er das VFF Stipendium der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten. 2017 beendete Dominik Utz sein Studium der Filmproduktion an der Filmakademie Baden-Württemberg mit Schwerpunkt Stoffentwicklung / Creative Producing. 

RAPHAEL KNIPPING – Produktionsassistent


Raphael Knipping absolvierte 2013 sein Abitur und verbrachte 11 Monate in Australien und Südostasien. Bereits seit seiner Kindheit begeistert er sich für Film und Foto und produzierte kleinere Unternehmens und Internetvideos. 2015 begann er ein Praktikum bei DOMAR-Film und ist dort nun als Produktionsassistent tätig. Nebenbei ist er auch als freier Fotograf tätig

MARTIN SCHWIMMER – Produzent / Geschäftsführender Gesellschafter  


Martin Schwimmer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg und arbeitete als Redakteur für TVA Ostbayern, wo er für die Konzeption und Umsetzung eines wöchentlichen Kulturmagazins verantwortlich war. 2009 wechselte er zu FR ENTERTAINMENT GmbH und arbeitete zunächst als Produktionspraktikant und 1. Aufnahmeleiter, später als Assistent der Geschäftsführung und Producer für Spiel-, Dokumentar- und Werbefilme. Von 2010 bis 2012 war er zudem Assistent der Geschäftsführung bei SUMMITEER FILMS Filmverleih und für den Bereich Kino-Akquise zuständig. 2017 beendete Martin Schwimmer sein Studium der Filmproduktion an der Filmakademie Baden-Württemberg mit Schwerpunkt International Producing.